Tipps für Ihr Teambild

Die folgenden Tipps und Anregungen können Ihnen für ein gutes Teambild für die Weiterbearbeitung für Mailings weiterhelfen:

  • Machen Sie ein gutes Teamfoto beim professionellen Photografen!
    Bitte beachten Sie, dass Sie für den Printbereich eine Auflösung von 300dpi benötigen. Für das Bild für Ihre Website sind nur 72dpi notwendig. Diese Auflösung ist für den Printbereich nicht verwendbar!
  • Beachten Sie, dass die auf dem Photo gezeigten Personen gut zu erkennen sind. Nutzen Sie den größtmöglichen Ausschnitt. (Die Personen dürfen nicht zu weit von der Kamera entfernt sein.)
  • Vorzugsweise keine Ganzkörperphotos, sondern Fokus auf das
    Gesicht & Oberkörper legen.
  • Wenn keine Körperteile wie z. B. Ellenbogen oder Arme abgeschnitten sind, ist das Foto auch für andere Bereiche verwendbar.
  • Achten Sie darauf, dass der TUI Smile als Accessoires in das Foto mit eingebunden werden darf,  jedoch keine Retusche am Smile oder Verzerrungen, Spiegelungen o. ä. erfolgen darf oder der TUI Smile nicht vollständig sichtbar ist.
  • Verzichten Sie möglichst auf Accessoires und „künstlerische“ Inszenierung der Teambildaufnahmen. (Stichwort: Wellenreiten wird nachgestellt o.ä.)
  • Verzichten Sie auf Aufnahmen vor Katalogwänden mit sehr unruhigem Hintergrund oder ungünstiger dunkler Beleuchtung.

Beispiele wie Sie es nicht machen sollten:

  • Abgeschnittene Körperteile dadurch in der Breite für Mailings oder Postkarten nicht einfach anpassbar.
  • Zu eng gestellt (wenn Mitarbeiter ausscheiden, kann man sie nicht so einfach aus dem Bild herausretuschieren.
  • Keine einheitliche Kleidung (Harmonisierung)

Die hinteren Personen nicht „scharf“ genug.

Auch hier: Abgeschnittene Körperteile und teilverdeckte Gesichter.

Beispiele von vielfältig verwendbaren Teambildern:

 

 

Alle Körperteile vorhanden –
Hintergrund vielfältig austauschbar!
Auf als Formate wie Postkarten, Briefe oder Teilauschnitt auch für
Website anzuwenden! Motiv auch Jahresübergreifend (Frühling/Sommer/Herbst/Winter) zu verwenden.

Beispiele für Teambilder die auch für
Rebranding genutzt werden können.

Großes Team für verschiedene Formate anpassbar.
Für weihnachtliche Motive eher ungeeignet.

Schöne Ideen für Teambildern aus den ersten
Rebranding Mailings (A
ltes CI)

 

Eigens für Weihnachtskarten fotografiert:

Eher aufwendige Bildretusche aber auch
für eine Weihnachtskarte möglich

Team konnte dank ruhigem einfarbigen Hintergrund
gut freigestellt und in einen anderen Hintergrund retuschiert werden.

Auf dem Schlitten fotografiert und durch Bildkomposition
in eine Winterlandschaft retuschiert.

Im Reisebüro fotografiert und mit aufwendiger Bildretusche
in ein weihnachtliches Bild gesetzt. (Innen- und Außenseite der Karte)

Es sind vielfältige Bilder verwendbar. Entscheiden Sie, für was sie die Teambilder einsetzen möchten und natürlich stehen wir Ihnen für alle Fragen gerne zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, das aufwendige Retuschen ein paar Tage mehr in Anspruch nehmen können.