Postkartenmailing

Sie haben sich für ein Poskartenmailing entschieden? Postkarten als Werbemittel werden von uns standardmäßig als Format 23,5 x 12,5 cm mit einseitigem hochglänzenden UV-Lack geplant.

Was brauchen wir von Ihnen?

Ein Textvorlage!

Bei Postkarten hat man viel Fläche für eine Werbebotschaft auf der Vorderseite,  jedoch nur begrenzten Platz für ausführlichen Text auf der Rückseite. Das kriegen wir gemeinsam hin. Am einfachsten ist es erstmal die wichtigsten Punkte, die Sie dem Kunden mitteilen möchten, aufzuschreiben. Ausformulieren machen wir dann für Sie.

Die Adressdatei!

Je besser Sie Ihre Kundendatenbank gepflegt haben, desto besser.  Wir benötigen als Adressdatenvorlage die folgende Inhalte:

Anrede – Titel – Vorname – Nachname – evtl. Firmenname – Straße – PLZ – Ort und bei internationalen Sendungen das Land.

Eine Anredenüberprüfung und Dublettenabgleich führen wir für Sie automatisch durch!

In folgenden Formaten können Sie uns Ihre Adressdaten senden.

 
Microsoft Excel Trennzeichen
getrennte .txt Datei
Trennzeichen
getrennte .csv Datei

Wie geht´s dann weiter?

Sie erhalten von uns,  je nach Wunsch, ein oder mehrere Layoutvorschläge.
Sie erteilen uns die Druckfreigabe und den Rest erledigen wir.

Wir drucken und personalisieren die Postkarte und bringen das Mailing für Sie zur Post.

Wie lange dauert das?

 

Voraussetzung für diese Terminschiene ist, daß die Einlieferung bei der Deutschen Post AG auf eigene Rechnung (z.B. Abrechnung über Ihre Postcard) erfolgt. Sofern Sie nicht über eine Postcard verfügen, unterliegen die Portokosten der Vorauszahlung!