Briefmailing

Sie möchten ein Briefmailing an Ihre Kunden versenden.. dann geht es jetzt los:

Was brauchen wir von Ihnen?

Ein Textvorlage!

Natürlich können wir Ihnen auch dabei behilflich sein.
Wir arbeiten mit freien Textern zusammen, die sich auf unterschiedliche Themengebiete spezialisiert haben. Ein paar Eckdaten von Ihnen, eine Angebot oder die Informationen zu einer Veranstaltung, das bräuchten wir dann schon. Den Rest stimmen wir dann gemeinsam ab.

Die Adressdatei!

Je besser Sie Ihre Kundendatenbank gepflegt haben, desto besser. Ein Werbebrief sollte stets mit persönlicher Anrede den Dialog eröffnen. Wir benötigen daher eine Adressdatenvorlage die folgende Inhalte hat:

Anrede – Titel – Vorname – Nachname – evtl. Firmenname – Straße – PLZ – Ort und bei internationalen Sendungen das Land.

Eine Anredenüberprüfung und Dublettenabgleich führen wir für Sie automatisch durch!

Zusatzfelder mit z. B. der Kundennummer erleichtern bei Responseelemente die Nachbearbeitung und können natürlich auch mit eingedruckt werden.

Wie geht´s dann weiter?

Sie erhalten von uns,  je nach Wunsch, ein oder mehrere Layoutvorschläge zu Ihrem Brief, Ihrem Beilagenflyer oder Broschüre. Sie erteilen uns die Druckfreigabe und den Rest erledigen wir.

Wir drucken, personalisieren die Mailingbestandteile, falzen und kuvertieren Ihre Sendungen und bringen das Mailing für Sie zur Post.

Wie lange dauert das?

Beilagen oder Broschüren benötigen mehr Zeit für das Layout!

Voraussetzung für diese Terminschiene ist, daß die Einlieferung bei der Deutschen Post AG auf eigene Rechnung (z.B. Abrechnung über Ihre Postcard) erfolgt. Sofern Sie nicht über eine Postcard verfügen, unterliegen die Portokosten der Vorauszahlung!